Begegnungsstätte

Neben dem Bahnhof in Kirchehrenbach wird das ehemalige "Schnitzerlein-Gelände" zur einer Begegnungsstätte für alle Bürgerinnen und Bürger der VG Kirchehrenbach ausgebaut. 

Der Umbau soll im September fertig werden. Dann kann es im Oktober/November 2022 endlich losgehen.

Bis dahin müssen für die Angebote und Ideen dezentral Räume gefunden werden. Manches muss noch warten, bis die Begegnungsstätte zur Verfügung steht....

Wie soll die Begegnungsstätte genutzt werden?

Die Begegnungsstätte bietet Raum für zwanglose Treffen, gemütliches Beisammensein, für Informationsveranstaltungen, gemeinsame Aktionen von Jung und Alt, Betreuungs- und Gespächsgruppen, gemeinsames Kochen und Essen und noch vieles mehr. Das Büro des Heimatprojektes soll ebenfalls dort untergebracht werden und dient als Anlaufstelle für alle BürgerInnen.

Der Caritasverband der Stadt Bamberg und dem Landkreis Forchheim e. V. hat sich bereit erklärt, die Trägerschaft für begrenzte Zeit zu übernehmen. Aus fachlicher Sicht muss ein derartiges Projekt eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren haben.


Die Gemeinderatsgremien der drei Mitgliedsgemeinden der VG Kirchehrenbach hat der geplanten Nutzung zugestimmt und sind sich über Finanzierung der  Begegnungsstätte einig.

Nutzungskonzept für die Begegnungsstätte

Wir brauchen noch Unterstützung und schöne Sachen

Bevor es losgehen kann im Herbst 2022 muss die Begegnungsstätte erst noch ausgestattet werden. Tische und Stühle sowie ein Sofa sind schon besorgt.
Bei einem Aufruf im Juni haben sich einige Leute gemeldet, die ihr Kaffee- oder Essgeschirr zur Verfügung stellen. Das ist super! Vielen Dank!
Eine Liste der noch fehlenden Dinge wird veröffentlicht, sobald definitiv klar ist, wann die Räume bezogen werden können. Auf alle Fälle werden noch Schüsseln, Platten, Gläser, Besteck und Messer, Rührgerät, Schneidebretter, Tischwäsche als auch ein schicker Coachtisch usw. benötigt. Also: nicht wegwerfen!!!

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen